Skip to main content

Cheerson CX-20

319,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 9:55
Bauart
Kamera
ProduktbezeichnungCheerson CX-20

Der Quadrocopter Cheerson CX-20

Der Quadrocopter Cheerson CX-20 ist mit 980 Gramm nicht gerade ein Leichtgewicht unter den Drohnen. Er passt mit 30 x 30 cm in jeden Rucksack und ist mit vielen technischen Raffinessen ausgestattet. So kehrt der CX-20 beispielsweise sobald er ein GPS-Signal empfängt automatisch an seinen Ausgangspunkt zurück wenn sein Akku leer wird oder wenn er seinen Funkkontakt verloren hat.

Ein Testflug des Cheerson CX-20

Flugverhalten des CX-20 von Cheerson

Der Quadrocopter Cheerson CX-20 ist neben der Ausfallsicherung mit einer intelligenten Orientierungskontrolle, einem Auto-Phatfinder und dem MX Autopilotsystem ausgestattet. 2,4 GHz bieten eine stolze Reichweite von bis zu 300 Metern. Die Verbindung zwischen Fernsteuerung und Drohne erfolgt dabei über 4 Kanäle. Die Funkfrequenz hat keine Auswirkungen auf andere in der Nähe befindliche Quadrocopter. Nach dem Aufladen ist der Quadrocopter sofort ready to fly (RTF), nachdem Rotoren und Füße montiert sind. Die Fernsteuerung muss mit 4 AA-Batterien bestückt werden. Als maximale Fluggeschwindigkeit erreicht der Cheerson CX-20 zehn Meter pro Sekunde im Horizontalflug und sechs Metern pro Sekunde im vertikalen Flug. Theoretisch liegt die Geschwindigkeit dann bei 36 km beim Vorwärts-/Rückwärtsflug in der Stunde und bei 21 km pro Stunde bei vertikaler Bewegung. Der Quadrocopter ist in der Lage, sich selbstständig zu orientieren. Das 6-Achs Gyro sorgt dabei für die entsprechende Stabilität. Damit eignet sich der Cheerson Quadrocopter sowohl für Anfänger um das Quadrocopter fliegen zu lernen, als auch Fortgeschrittene.

Steuerung oder zwei wählbare Modis von Cheerson

Wie erwähnt kommen sowohl Anfänger, wie auch fortgeschrittene Piloten gut mit der Fernsteuerung zurecht. ICO umfasst die Wahlmöglichkeit zwischen den zwei Modi: CL (Course Look) und HL (Home Look). CL bezeichnet den pilotengesteuerten Standardmodus (die Flugrichtung erfolgt aus Sicht des theoretischen Quadrocopter-Piloten) Im HL-Modus orientiert sich die Drohe unabhängig der eigentlichen Ausrichtung an ihrem Ausgangspunkt. Mit den LEDs unter jedem Arm wird der Nachtflug spektakulär. Sie erleichtern die Orientierung und die Fluglage lässt sich damit gut erkennen. Am Kamerahalter kann eine zusätzliche LED oder eine Kamera befestigt werden. Mit Blinkzeichen und Warntönen zeigt der Quadrocopter eine geringe Ladekapazität, die zum Absturz führen kann, an. Fällt die Spannung weiter ab, dann landet der Cheerson CX-20 eigenständig mittels Autopiloten.

Technische Details im Überblick

Quadrocopter Cheerson CX-20
Modell Cheerson CX-20
Aufösung der Kamera Noch keine Kamera inkl. (Gimbal für GoPro Hero wird mitgeliefert)
FPV (First Person View) Kann nachgerüstet werden
Größe 30 x 30 cm
Gewicht 980 Gramm
Akku 2700 mAh
Flugzeit 15 Minuten
Reichweite 300 Meter
Frequenz 2,4 GHz
jetzt ansehen auf

Besondere Highlights des Cheerson CX-20

Wenn ein Quadrocopter vorwärts fliegt, dann zeigt die „Nase“ immer in Flugrichtung. Das erwähnte ICO-System schließt diese Option aus. Als „vorn“ wird immer die Richtung bezeichnet, in welche die „Nase“ am Ausgangspunkt gezeigt hat. Der Quadrocopter kann bis zu 350 Gramm Gewicht tragen. Der Cheerson CX-20 ist mit einem proffessionellen Gimbalsystem ausgestattet. Die Bildstabilisierung sorgt mit ergänzter intelligenz für scharfe Bilder, auch wenn diese in Bewegung ist. Durch MX-Autopilot hält der Quadrocopter die Flughöhe, welche der Pilot vorgibt.

Lieferumfang

    Quadrocopter CX-20

  • GOPro Kamerahalterung ohne Kamera
  • Fernbedienung
  • 2700 mAh Akku
  • Ladegerät 230 V
  • Anleitung per CD auf Englisch
  • Benutzerhandbuch auf Deutsch und Englisch

Eine Kamera und ein Propellerschutz können separat erworben werden.

Vergleich zum Vorgänger bzw. kleinen Bruder

Die Ausstattung, insbesondere die technischen Features, des Vorgängermodells CX-10 sind bei weitem nicht so hochwertig wie beim Quadrocopter Cheerson CX-20. Der kleine Bruder ist wohl eher als Spielzeug und weniger für den professionellen Drohnenflug gedacht. Er ist zwar viel kleiner, schafft aber auch nur die Hälfte der Flugzeit und hat eine Reichweite von nur 40 Metern. Damit ist der große Bruder auch weit mobiler als der CX-10. Einziger Vorteil des CX 10: Er besitzt drei Flugmodi, für punktgenaues Landen, zum Fliegen lernen und für rasante Flugmanöver. Der CX 20 hingegen hat nur zwei Modi, die jedoch in dieser Klasse völlig genügen sollten.

Cheerson CX-20 – Unser Fazit

Der Cheerson CX-20 ist eine intelligente Drohne, die sich durch IOC und MX-Autopilot auszeichnet. Mit einem ausgeglichenen Preis-/Leistungsverhältnis gelingt der perfekte Einstieg in die Königsklasse. Das Chassis des Quadrocopters ist hochwertig und kompakt verarbeitet. Visuelle Effekte durch die bunten LEDs machen den Flug auch für Zuschauer interessant. Der Quadrocopter ist kein Spielzeug, sondern ein intelligentes Fluggerät für durchdachte Flugmanöver.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


319,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 9:55

319,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 9:55