Skip to main content

JJRC V686

134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2018 11:55
Bauart
Kamera
ProduktbezeichnungJJRC V686

Der JJRC V686

Die JJRC V686 ist eine Drohne aus dem unteren Kostensegment und zielt vor allen Dingen darauf ab, ihren Käufern ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Ob sie trotz des günstigen Preises auch mit ihren Funktionen zu überzeugen weiß?

Erste Eindrücke des JJRC V686 von FPVtv auf YouTube

JJRC V686

134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2018 11:55
Nicht VerfügbarIn den Warenkorb

Die JJRC V686 im Allgemeinen

Schon auf den ersten Blick fällt das moderne, luftschnittige Design der V686 von JJRC auf. Zusätzlich dazu sorgen auch die Breite und Tiefe von jeweils 36 Zentimeter und die Höhe von 8,5 Zentimeter für gute Aerodynamik. Die Ausmaße unterstützen außerdem die Gewichtsverteilung der Flugmaschine und halten sie dadurch stabil in der Luft. Mit einer Außenhülle aus Kunststoff und einem Gewicht von 98 Gramm ist die JJRC V686 sehr leicht und erleichtert so die Arbeit der Rotoren. Auf technischer Ebene kommt die JJRC V686 mit 6 Gyro-Achsen, die vor allem Einsteigern dabei helfen ohne Zwischenfälle zu fliegen – vor allem helfen die Achsen dabei, die JJRC V686 trotz seiner leichten Bauweise gegen Windstöße abzusichern.

Die Sendefrequenz beträgt 5,8 Gigahertz, was dem Piloten eine Flugreichweite von 100 bis 150 Metern erlaubt. Der 3,7-Volt-Akku, der mit 730 Milliamperestunden arbeitet, hält die V686 für bis zu 10 Minuten in der Luft. Obwohl das alles angesichts ihrer Preisklasse ordentliche Werte sind, sticht die Flugmaschine vor allen Dingen durch ihre Kamera aus der Masse heraus. Nicht nur ist die Auflösung von zwei Megapixeln recht stark im Vergleich zu ähnlich günstigen Geräten, die JJRC V686 kommt darüber hinaus auch mit einem Monitor im Lieferumfang. Dieser gewährt dem Piloten auch während des Fluges Zugriff auf die HD-Kamera und ermöglicht ihm dadurch mithilfe der First Person View, das Gerät leichter zu steuern.

Die aufgenommenen Videos und Bilder speichert die Drohne auf einer zwei Gigabyte großen Speicherkarte, die bei Bedarf auch gegen eine Micro-SD-Card mit mehr Kapazität ausgetauscht werden kann.

Die wichtigsten Werte im Überblick

  • Maße: 36 x 36 x 8,5 Zentimeter
  • Gewicht: 98 Gramm
  • Flugradius: 100 bis 150 Meter
  • Flugdauer: 8 bis 10 Minuten
  • Akku: 3,7-Volt
  • HD-Kamera mit zwei Megapixeln
  • FPV-Monitor im Lieferumfang
  • zwei Gigabyte Speicherplatz ab Werk

Die Zielgruppe der JJRC V686

Vor allem Gelegenheits-Piloten ohne Plan, sich zeitintensiv mit dem Fliegen zu beschäftigen, sind die Zielgruppe der JJRC V686. Ihr geringer Preis und die Flugunterstützung in Form der 6-Gyro-Achsen machen die V686 von JJRC zu einem idealen Einsteigergerät. Auch wer mit dem Gedanken spielt, Luftraumfotografie als Hobby aufzunehmen, findet in der Drohne vergleichsweise gute Flugeigenschaften und eine recht hochauflösende Kamera, ohne dafür zu den weitaus teureren Alternativen wie den DJI Phantom Modellen oder einer Inspire greifen zu müssen.

Dem Käufer sollte allerdings klar sein, dass er sich mit der V686-Drohne quasi ein Spielzeug kauft. Wer mit der JJRC V686 erkennt, dass Luftraumfotografie oder das generelle Steuern von unbemannten Flugmaschinen etwas ist, womit er sich näher beschäftigen möchte, wird mit großer Wahrscheinlichkeit bald zu einem teureren Gerät greifen. Auch wer schon einige Erfahrung im Bereich Fluggeräte hat, ist mitunter besser beraten, sich einem höheren Preissegment zuzuwenden.

Fazit

Innerhalb ihres Preissegmentes ist die JJRC V686 eine der besten Drohnen, die der Markt zu bieten hat. Zwar mag der günstige Preis ihre Flugreichweite und -dauer einschränken, doch vor allem dank ihrer im Kauf enthaltenen HD-Kamera mit FPV-Monitor sticht sie fast jeden direkten Konkurrenten ohne Probleme aus. Wer auf der Suche nach einer günstigen Drohne ist, kann mit dem Griff zum JJRC-Gerät nichts falsch machen.

Vorteile

    günstiger Preis

  • einfach zu bedienen
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • HD-Kamera und FPV-Monitor

Nachteile

  • Hülle aus Kunststoff recht instabil
  • Landekufen nicht für unebenes Gelände geeignet
  • zu geringe Flugdauer und -reichweite für ernsthafte Nutzung

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2018 11:55

134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2018 11:55