Skip to main content

Nine Eagles Galaxy Visitor 3

69,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2020 7:55
Bauart
Kamera
ProduktbezeichnungGalaxy Visitor 3

Der Nine Eagles Galaxy Visitor 3

Der Mini-Quadrocopter Nine Eagles Galaxy Visitor 3 ist mit einer Größe von 16 cm x 16 cm x 8 cm und einem Gewicht von nur 135 Gramm ein besonders filigranes, handliches sowie leichtes Gerät. Das Äußere des Galaxy Visitor 3 ist aus Hartplastik gestaltet und deshalb deutlich robuster als andere Quadrocopter mit Kamera. Der Galaxy Visitor 3 besitzt vier 2,4 GHz Motoren, welche ihn besonders leistungsfähig machen. Auch der LiPo-Akku 3,7 V 1200 mAh ist besonders stark und sorgt für die lange Nutzung des Quadrocopters. Mithilfe des 230V-Akku-Ladegeräts von 2,4 GHz kann der Akku schnell und unkompliziert wieder aufgeladen werden. Es empfiehlt sich zudem den Nine Eagles Galaxy Visitor 3 nach jeder Entleerung des Akkus komplett aufzuladen, um maximalen Flugspass lange garantieren zu können.

Video zum Nine Eagles Galaxy Visitor 3

Der Lieferumfang des Quadrcopter Nine Eagles Galaxy Visitor 3

Im Lieferumfang befinden sich:

  • Galaxy Visitor 3
  • LiPo-Akku 3,7 V 1200 mAh
  • 230V-Akku-Ladegerät
  • 4 x AA-Batterien
  • 4 x Ersatzpropeller
  • Schraubendreher
  • ausführliche Bedienungs- und Fluganleitung
  • Kamera-Set mit 1,3 MP
  • Micro SD-Karte und Lesegerät

Besonders positiv ist, dass der Galaxy Visitor 3 bei der Lieferung bereits montiert ist und somit in flugfähigem Zustand ankommt. Somit kann der Pilot den Mini-Quadrocopter bereits bei der Ankunft der Lieferung testen und sich daran erfreuen. Im Lieferumfang befinden sich zudem vier AA-Batterien. Dies bedeutet, dass sich der Besteller keine weiteren Materialien zur Inbetriebnahme kaufen muss. Das komplette Set enthält zudem vier Ersatzpropeller, welche bei Abnutzung oder Unfällen problemlos und schnell ausgetauscht werden können. Der bei der Lieferung enthaltene Schraubendreher verfügt über einen besonders schmalen Kopf und ist deshalb beim Auf- sowie Zuschrauben der Fernbedienung zum Einlegen der Batterien unerlässlich.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Aufgrund der Höhenstabilisierung ist der Nine Eagles Galaxy Visitor 3 besonders einfach zu steuern und somit ideal für Einsteiger bzw. Anfänger. Dank der Stabilisierung hält der Quadrocopter die gewünschte Höhe automatisch. Auch das 9-Achs Kreisel- und Stabilisierungssy­stem ist für Starter ein Highlight. Hiermit erhält dieser ein präzises Gefühl dafür, wie das Gerät zu steuern ist. Doch auch für Fortgeschrittene bietet der Galaxy Visitor 3 von Nine Eagles viele Vorteile. Die Onboard HD Foto-/Video-Kamera nimmt auf Wunsch Bilder sowie Filme des Mini-Quadrocopters auf. Hierbei können diese auch bequem beim Start oder der Landung aufgenommen werden. Mithilfe der Vogelperspektive können so besonders individuelle sowie seltene Aufnahmen gelingen, welche dem menschlichen Auge sonst verwehrt geblieben wären. Eine weitere Besonderheit dieses Modells ist die individuell einstellbare Wendigkeit des Quadrocopters. Dies ist für Anfänger sowie Fortgeschrittene besonders wichtig. Somit kann die Wendigkeit für Anfänger reduziert werden sowie für Fortgeschrittene erhöht werden, um den Flug angemessen gestalten zu können.

Sonderfunktionen des Galaxy Visitor 3

Die Nutzung der Sonderfunktionen des Quadrocopters ist für Anfänger und Fortgeschrittene empfehlenswert.

  • Auto-Return Die Auto-Return-Funktion ermöglicht ein automatisches Zurückfinden des Geräts zum Piloten. Dies ist besonders hilfreich bei vorzeitigem Abbruch des Fluges.
  • Auto-Brake Mit der Auto-Brake-Funktion wird ein automatisches Bremsen bei bevorstehenden Kollisionen und das Übergehen in den Schwebeflug arrangiert.
  • Signal-Loss Die Signal-Loss-Funktion lässt den Nine Eagles Galaxy Visitor 3 vorzeitig landen, wenn das Funksignal unterbrochen wird. Dies kann bei technischen Störungen oder Verlust von Energie stattfinden.
  • Headless-Flight Die Headless-Flight-Funktion ermöglicht eine vereinfachte Steuerung des Galaxy Visitor 3 und ist somit für jeden Starter unerlässlich.

Technische Details im Überblick

Nine Eagles Galaxy Visitor 3
Modell Nine Eagles Galaxy Visitor 3
Aufösung der Kamera 1,3 Megapixel
FPV (First Person View) Nein
Größe 16 x 16 cm
Gewicht 135 Gramm
Akku 1200 mAh 3,7 V
Flugzeit 10 – 15 Minuten
Reichweite 100 – 200 Meter
Frequenz 2,4 GHz
jetzt ansehen auf

Bedienung des Mini-Quadrocopters von Nine Eagles

Mithilfe der ausführlichen Bedienungs- und Fluganleitung wird verständlich erklärt wie der Nine Eagles Galaxy Visitor 3 funktioniert sowie gesteuert wird. Hier werden neben Basisinformationen auch Tipps zur Handhabung gegeben. Das integrierte Kamera-Set speichert Bilder sowie Videos bequem auf der Micro SD-Karte, welche der Kunde zusätzlich erhält. Hierbei können mehrere Hundert Bilder oder Videos problemlos gespeichert werden und durch das Einlegen der Karte im eigenen Computer angeschaut und dort gespeichert werden. Mit einer maximalen Flugzeit von 15 Minuten kann der Quadrocopter gegenüber seiner Konkurrenz glänzen. Durchschnittlich beträgt die Flugzeit einer solchen Maschine meist nur 10 Minuten. Das Aufladen des Akkus geschieht in nur wenigen Stunden. Mit dem Kauf eines oder mehrerer Ersatzakkus kann die Flugzeit jedoch beliebig ausgedehnt werden. Auch das Hinzukaufen von verschiedenen Modellen der Propeller kann die Flugleistung und das Steuerungsverhalten deutlich verändern. Mit einer Flugweite von 100 Metern bis 200 Metern befindet sich der Visitor 3 im Durchschnitt mit seinen Mitbewerbern.

Die Kamera des Nine Eagles Galaxy Visitor 3

Die bereits montierte Kamera des Galaxy Visitor 3 liefert Aufnahmen in verschiedenen Modi. Die Qualität der Aufnahmen ist unter Anbetracht des Preis-Leistungs-Verhältnisses als gut zu bezeichnen.

Altersempfehlung

Beachtet werden sollte zudem, dass das Gerät für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet ist. Außerdem sollte bei Minderjährigen bei dem Flug mit der Drohne stets eine Aufsichtsperson mit dabei sein.

Nine Eagles Galaxy Visitor 3 – Unser Fazit

Der Quadrocopter Nine Eagles Galaxy Visitor 3 steuert präzise und reagiert schnell auf Anweisungen. Die Höhenstabilisierungsfunktion lässt ihn exakt auf einer Höhe schweben. Das Gerät ist besonders gut für Anfänger geeignet, da die Sonderfunktionen viele Fehler abfangen und somit den Flug besonders angenehm gestalten. Die integrierte Kamera ist bei heiklen Flugmanövern sowie im Schwebeflug immer verfügbar und verzeichnet keine Störungen. Wer auf der Suche nach einem Gerät für rasante Flüge sucht, ist mit dem Quadrocopter weniger gut bedient. Hier stehen Stabilität und Genauigkeit im Vordergrund.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


69,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2020 7:55

69,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2020 7:55